Blitzgrill

Grill Blitzgrill

Turbobrutzler und Minutensteaks. Wer es nicht länger als fünf Minuten ohne Essen aushält und sich in der Kunst des Grillens versuchen möchte, dem sei der „Blitzgrill“ empfohlen. Aufgebaut in weniger als fünf Minuten und mit der Leistung eines 9,2 Kilowatt Zweizylinder Dieselmotors grillt dieser Grill so schnell, dass selbst ungeduldige Fast-Food-Kenner auf ihre Kosten kommen. Der „Blitzgrill“ funktioniert mit Gas, wiegt 15 Kilogramm und ist aus Stahl gefertigt. Kostenpunkt: geblitzte 450 Euro.

RADIUS DESIGN

Atem-USB-Maske

Maske

Das Land der unbegrenzten Kuriositäten, Japan, ist immer wieder für eine absonderliche Überraschung gut. Diesmal ist es eine Atemmaske mit USB-Anschluss. Angeschlossen an jedem Windows2000/XP/Vista oder Mac OSX-Rechner filtert die “USB clear the mask” schädliche Partikel aus der Luft und reinigt diese mittels eines eingebauten Systems aus Ventilatoren und Filtern. Kostenpunkt: frischmüffelnde 20 Euro.

Thanko

Adobe CS4 Sitzgruppe

Adobe CS4 Kissen

Grafiker arbeiten der Regel mit Adobe Creative Suite 4. Und damit der Arbeitstag nicht mit einem Abschalten des Rechners endet, gibt es jetzt Photoshop, Illustrator, After Effects, Flash, InDesign und Dreamweaver als flauschige Kissen für die Couch und fürs Bettchen. Im Icondesign der Programme und komplett handgefertigt, sind diese Kissen die stilechte Ergänzung für schicke Designer-Wohnungen und kreative Nachtarbeiter. Kostenpunkt: adobische 15 Dollar.

MySuiteStuff

Sony Touchman

Sony Walkman NWZ X1000

Auch Sony versucht sich in Sachen Touchscreen und bringt mit dem „Sony Walkman NWZ-X1000“ seinen ersten MP3-Multimedia-Player mit Fingerbedienung auf den Markt. Genau wie Apples iPod touch besitzt auch der „Sony Walkman NWZ-X1000“ WLAN zum im Internet surfen. Das Display ist zwar etwas kleiner als beim Apple-Kollegen, ähnelt aber im Design der Menüs, wie soll es anders sein, dem Touch. Als neue X-Serie deklariert wird es die berührungsempfindlichen Player in 16 GB und 32 GB ab ca. 400 Dollar pro Stück geben.

Sony via